Übungen und Spiele zum Aufwärmen

Kondition

ÜBUNG 1: Hampelmann mal anders

  • Kinder
  • Jugendliche
  • Erwachsene

 

  • Aufbau von Kondition (in Kombination mit Koordination)
  •  Kraft und Schnelligkeit
  • Diese Übung ist besonders effektiv, da sie den ganzen Körper in Anspruch nimmt. 

 

 

Kein Material benötigt 

  • Kinder in einem Kreis aufstellen lassen 
  • Ausgangsposition einnehmen: Schulterbreiter Stand, aufrechter Körper, Arme seitlich am Rumpf angelegt, Handflächen berühren die Oberschenkel 

Arme seitlich des Körpers nach oben bewegen und über dem Kopf in die Hände klatschen. Gleichzeitig leicht vom Boden abheben und die Beine zusammenziehen (Hände und Beinde sollten sich zum gleichen Zeitpunkt treffen). Arme wieder in die Ausgangsposition führen und dabei in den Schulterbreiten Stand springen. 

 

Variante 1: Ohne Sprung

Sidesteps anstelle der Sprungbewegung der Beine – linkes und rechtes Bein wechseln sich dabei ab. 

Variante 2: Beine vor/zurück

Anstatt die Beine in der Sprungbewegung seitlich zu bewegen, werden sie bei dieser Variante nach vorne und hinten bewegt. Arme bleiben in der seitlichen auf und ab Bewegung.  

Variante 3: Arme vorne

Anstatt die Arme seitlich zu bewegen, werden sie vor dem Körper nach oben und unten bewegt. Beine bleiben in der seitlichen auf und zu Bewegung. 

Translate »